TMX am Arbeitsplatz

Vor allem im Büroalltag sind uns Verspannungen und Schmerzen oft vertraute Begleiter. Wir sitzen viel, nehmen statische Haltungen ein oder belasten unseren Körper einseitig.

TMX am Arbeitsplatz

Vor allem im Büroalltag sind uns Verspannungen und Schmerzen oft vertraute Begleiter. Wir sitzen viel, nehmen statische Haltungen ein oder belasten unseren Körper einseitig.

TMX am Arbeitsplatz

Vor allem im Büroalltag sind uns Verspannungen und Schmerzen oft vertraute Begleiter. Wir sitzen viel, nehmen statische Haltungen ein oder belasten unseren Körper einseitig.

TMX stellt Therapiegeräte her, die direkt am Arbeitsplatz angewendet werden können und sich somit optimal für das Betriebliche Gesundheitsmanagement eignen. Die körperliche Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern wird immer mehr zum Wettbewerbs- und Erfolgsfaktor für Unternehmen.

Zu den häufigsten Ursachen für Krankschreibungen zählen Erkrankungen des Muskel-Skelettsystems. Hier setzt TMX an: Die Anwendung hilft effektiv gegen Verspannungen und Schmerzen und spart zudem Zeit, da keine Kurse besucht werden müssen.

TMX hilft dir am Arbeitsplatz gegen muskuläre Verspannungen vorzugehen und wirkt wie der Daumen des Physiotherapeuten: Durch einen langanhaltenden, punktuellen Druck auf das Gewebe (Akupressur) triggert sich der Mitarbeiter selbst und wirkt so Verklebungen und muskulären oder faszialen Dysbalancen entgegen.

Dabei kann TMX - auch vorbeugend - direkt am Arbeitsplatz einfach und unkompliziert angewendet werden.

TMX stellt Therapiegeräte her, die direkt am Arbeitsplatz angewendet werden können und sich somit optimal für das Betriebliche Gesundheitsmanagement eignen. Die körperliche Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern wird immer mehr zum Wettbewerbs- und Erfolgsfaktor für Unternehmen.

Zu den häufigsten Ursachen für Krankschreibungen zählen Erkrankungen des Muskel-Skelettsystems. Hier setzt TMX an: Die Anwendung hilft effektiv gegen Verspannungen und Schmerzen und spart zudem Zeit, da keine Kurse besucht werden müssen.

TMX hilft dir am Arbeitsplatz gegen muskuläre Verspannungen vorzugehen und wirkt wie der Daumen des Physiotherapeuten: Durch einen langanhaltenden, punktuellen Druck auf das Gewebe (Akupressur) triggert sich der Mitarbeiter selbst und wirkt so Verklebungen und muskulären oder faszialen Dysbalancen entgegen.

Dabei kann TMX - auch vorbeugend - direkt am Arbeitsplatz einfach und unkompliziert angewendet werden.


TMX stellt Therapiegeräte her, die direkt am Arbeitsplatz angewendet werden können und sich somit optimal für das Betriebliche Gesundheitsmanagement eignen. Die körperliche Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern wird immer mehr zum Wettbewerbs- und Erfolgsfaktor für Unternehmen.

Zu den häufigsten Ursachen für Krankschreibungen zählen Erkrankungen des Muskel-Skelettsystems. Hier setzt TMX an: Die Anwendung hilft effektiv gegen Verspannungen und Schmerzen und spart zudem Zeit, da keine Kurse besucht werden müssen.

TMX hilft dir am Arbeitsplatz gegen muskuläre Verspannungen vorzugehen und wirkt wie der Daumen des Physiotherapeuten: Durch einen langanhaltenden, punktuellen Druck auf das Gewebe (Akupressur) triggert sich der Mitarbeiter selbst und wirkt so Verklebungen und muskulären oder faszialen Dysbalancen entgegen.

Dabei kann TMX - auch vorbeugend - direkt am Arbeitsplatz einfach und unkompliziert angewendet werden.


Das Preventions-Konzept für BMG

Pretergo und TMX – Eine starke Partnerschaft

Pretergo hat sich auf die Prevention von Haltungsschäden der Wirbelsäule spezialisiert.

Das Pretergo-Konzept umfasst für Sie einen kompletten Service. Eine Vermessung vor Ort bis hin zu einer persönlichen und umfangreichen Auswertung und Analyse.

Pretergo gibt Ihnen Empfehlungen für Trainingsprogramme und mögliche Übungen für Bewegung und Haltung, die von unserem Kooperationspartner Prävention und Sport zusammengestellt werden.

Das Preventions-Konzept für BMG

Pretergo und TMX – Eine starke Partnerschaft

Pretergo hat sich auf die Prevention von Haltungsschäden der Wirbelsäule spezialisiert.

Das Pretergo-Konzept umfasst für Sie einen kompletten Service. Eine Vermessung vor Ort bis hin zu einer persönlichen und umfangreichen Auswertung und Analyse.

Pretergo gibt Ihnen Empfehlungen für Trainingsprogramme und mögliche Übungen für Bewegung und Haltung, die von unserem Kooperationspartner Prävention und Sport zusammengestellt werden.

Das Preventions-Konzept für BMG

Pretergo und TMX – Eine starke Partnerschaft

Pretergo hat sich auf die Prevention von Haltungsschäden der Wirbelsäule spezialisiert.

Das Pretergo-Konzept umfasst für Sie einen kompletten Service. Eine Vermessung vor Ort bis hin zu einer persönlichen und umfangreichen Auswertung und Analyse.

Pretergo gibt Ihnen Empfehlungen für Trainingsprogramme und mögliche Übungen für Bewegung und Haltung, die von unserem Kooperationspartner Prävention und Sport zusammengestellt werden.



Das PreventionsKonzept Rücken

Vermessung

Pretergo wird jeden Mitarbeiter in der eigenen „Gesundheitsstation“ vermessen, die Pretergo in den Räumlichkeiten Ihres Unternehmens einrichten. Der Mitarbeiter füllt einen kurzen Fragebogen aus und wird danach von einem geschulten Mitarbeiter durch die einzelnen Stationen begleitet. Eine Vermessung dauert ca. 20 Minuten.

Pretergo vermisst die Körperhaltung und Körperwerte des Mitarbeiters mithilfe folgender Vergleichsdaten:

• Rücken-Scan

• Fuß-Scan

• Bioelektrische Impedanz-Analyse (Messung von   Körperwerten )

Preventions-Paket

Anhand Ihrer Vergleichsdaten stellt Pretergo jedem Mitarbeiter ein persönliches Preventions-Paket zusammen. Dieses Paket beinhaltet den individuellen Preventions-Guide, einen TMX original, ein Thera-Band und individuelle Einlegesohlen.

Pretergo vermisst die Körperhaltung und Körperwerte des Mitarbeiters mithilfe folgender Vergleichsdaten:

• Rücken-Scan

• Fuß-Scan

• Bioelektrische Impedanz-Analyse (Messung von Körperwerten)

Prevention

Nicht die Analyse wirkt preventiv, sondern die Maßnahmen, die man daraus ableitet.

Mit kleinen aber einfachen Übungen lässt sich Bewegung leicht in unseren Alltag integrieren. Bewegung gleicht einseitige Belastung aus (z.B. bei Verspannungen).

Ihre Daten werden ausschließlich nur für den Messzirkel verwendet. Der Arbeitgeber erhält lediglich die Information, dass der Mitarbeiter an dieser Aktion teilgenommen habt.

Das PreventionsKonzept Rücken

  • Vermessung
  • Preventions-Paket
  • Prevention

Pretergo wird jeden Mitarbeiter in der eigenen „Gesundheitsstation“ vermessen, die Pretergo in den Räumlichkeiten Ihres Unternehmens einrichten. Der Mitarbeiter füllt einen kurzen Fragebogen aus und wird danach von einem geschulten Mitarbeiter durch die einzelnen Stationen begleitet. Eine Vermessung dauert ca. 20 Minuten.

Pretergo vermisst die Körperhaltung und Körperwerte des Mitarbeiters mithilfe folgender Vergleichsdaten:

• Rücken-Scan

• Fuß-Scan

• Bioelektrische Impedanz-Analyse (Messung von Körperwerten)

Anhand Ihrer Vergleichsdaten stellt Pretergo jedem Mitarbeiter ein persönliches Preventions-Paket zusammen. Dieses Paket beinhaltet den individuellen Preventions-Guide, einen TMX original, ein Thera-Band und individuelle Einlegesohlen.

Pretergo vermisst die Körperhaltung und Körperwerte des Mitarbeiters mithilfe folgender Vergleichsdaten:

• Rücken-Scan

• Fuß-Scan

• Bioelektrische Impedanz-Analyse (Messung von Körperwerten)

Nicht die Analyse wirkt preventiv, sondern die Maßnahmen, die man daraus ableitet.

Mit kleinen aber einfachen Übungen lässt sich Bewegung leicht in unseren Alltag integrieren. Bewegung gleicht einseitige Belastung aus (z.B. bei Verspannungen).

Ihre Daten werden ausschließlich nur für den Messzirkel verwendet. Der Arbeitgeber erhält lediglich die Information, dass der Mitarbeiter an dieser Aktion teilgenommen habt.

Das PreventionsKonzept Rücken

  • Vermessung
  • Preventions-Paket
  • Prevention

Pretergo wird jeden Mitarbeiter in der eigenen „Gesundheitsstation“ vermessen, die Pretergo in den Räumlichkeiten Ihres Unternehmens einrichten. Der Mitarbeiter füllt einen kurzen Fragebogen aus und wird danach von einem geschulten Mitarbeiter durch die einzelnen Stationen begleitet. Eine Vermessung dauert ca. 20 Minuten.

Pretergo vermisst die Körperhaltung und Körperwerte des Mitarbeiters mithilfe folgender Vergleichsdaten:

• Rücken-Scan

• Fuß-Scan

• Bioelektrische Impedanz-Analyse (Messung von Körperwerten)

Anhand Ihrer Vergleichsdaten stellt Pretergo jedem Mitarbeiter ein persönliches Preventions-Paket zusammen. Dieses Paket beinhaltet den individuellen Preventions-Guide, einen TMX original, ein Thera-Band und individuelle Einlegesohlen.

Pretergo vermisst die Körperhaltung und Körperwerte des Mitarbeiters mithilfe folgender Vergleichsdaten:

• Rücken-Scan

• Fuß-Scan

• Bioelektrische Impedanz-Analyse (Messung von Körperwerten)

Nicht die Analyse wirkt preventiv, sondern die Maßnahmen, die man daraus ableitet.

Mit kleinen aber einfachen Übungen lässt sich Bewegung leicht in unseren Alltag integrieren. Bewegung gleicht einseitige Belastung aus (z.B. bei Verspannungen).

Ihre Daten werden ausschließlich nur für den Messzirkel verwendet. Der Arbeitgeber erhält lediglich die Information, dass der Mitarbeiter an dieser Aktion teilgenommen habt.

Das PreventionsKonzept Rücken

  • Vermessung
  • Preventions-Paket
  • Prevention

Pretergo wird jeden Mitarbeiter in der eigenen „Gesundheitsstation“ vermessen, die Pretergo in den Räumlichkeiten Ihres Unternehmens einrichten. Der Mitarbeiter füllt einen kurzen Fragebogen aus und wird danach von einem geschulten Mitarbeiter durch die einzelnen Stationen begleitet. Eine Vermessung dauert ca. 20 Minuten.

Pretergo vermisst die Körperhaltung und Körperwerte des Mitarbeiters mithilfe folgender Vergleichsdaten:

• Rücken-Scan

• Fuß-Scan

• Bioelektrische Impedanz-Analyse (Messung von Körperwerten)

Anhand Ihrer Vergleichsdaten stellt Pretergo jedem Mitarbeiter ein persönliches Preventions-Paket zusammen. Dieses Paket beinhaltet den individuellen Preventions-Guide, einen TMX original, ein Thera-Band und individuelle Einlegesohlen.

Pretergo vermisst die Körperhaltung und Körperwerte des Mitarbeiters mithilfe folgender Vergleichsdaten:

• Rücken-Scan

• Fuß-Scan

• Bioelektrische Impedanz-Analyse (Messung von Körperwerten)

Nicht die Analyse wirkt preventiv, sondern die Maßnahmen, die man daraus ableitet.

Mit kleinen aber einfachen Übungen lässt sich Bewegung leicht in unseren Alltag integrieren. Bewegung gleicht einseitige Belastung aus (z.B. bei Verspannungen).

Ihre Daten werden ausschließlich nur für den Messzirkel verwendet. Der Arbeitgeber erhält lediglich die Information, dass der Mitarbeiter an dieser Aktion teilgenommen habt.


Home / Anwendung / TMX Am Arbeitsplatz