Home / Konzepte / TMX Med Yoga

TMX med Yoga for Runners

Nach deinem Lauftraining verspürst du oft Verspannungen? Deine Muskeln und Faszien fühlen sich fest an? Dann solltest du das Thema Regeneration ernster nehmen. Wir helfen dir dabei – mit unserem Konzept “TMX med Yoga for Runners”.

TMX med Yoga for Runners

Nach deinem Lauftraining verspürst du oft Verspannungen? Deine Muskeln und Faszien fühlen sich fest an? Dann solltest du das Thema Regeneration ernster nehmen. Wir helfen dir dabei – mit unserem Konzept “TMX med Yoga for Runners”.

DER NÄCHSTE SCHRITT IN DIE REGENERATION

Nur wenn dein Körper locker ist, machen deine Faszien nicht zu und verkleben nicht. Um optimal regenerieren zu können, benötigt er Pausen. Durch die Kombination der TMX Triggerpunktbehandlung und Yoga kannst du aktiv etwas für deine Rekonvaleszenz, also deinen Heilungsprozess, tun.

Stabilisation, Dehnung, Muskelrelaxation, Entspannung und das Beobachten der eigenen Atmung – das alles gehört zu unserem Konzept “TMX Med Yoga for Runners”. Aber nicht nur die Muskeln werden beim Laufen extrem beansprucht. Auch dein Stoffwechsel und Herz-Kreislauf-System arbeiten auf Hochtouren. Während akute Verletzungsrisiken eher gering sind, tauchen Überlastungsfolgen häufiger auf und zeigen sich vor allem in den Beinen, Knie, Achillessehne, oberes Sprunggelenk und Fußsohlenfaszie – hier kann eine Eigenbehandlung der Triggerpunkte mit Hilfe des TMX Triggers und Yoga helfen!

Allein durch das Triggern des Fußes zeigen sich schon nach sehr kurzer Zeit deutliche Verbesserungen der Beweglichkeit und des Wohlbefindens. Auch die geraden und schrägen Bauchmuskeln, Hüftbeuger, Brustwandfaszie, Gesäß, tiefe Rückenmuskeln und Zwerchfell können getriggert werden. Durch die tiefliegende Stimulation mit dem TMX kannst du deine Mobilität verbessern, deine Yogahaltungen vertiefen und daraus eine Leistungssteigerung erzielen.

Der TMX Trigger intensiviert die Wirkung und hilft dir, noch besser in die Dehnung zu kommen. Wie genau das geht? Unsere Coaches zeigen es dir in 2,5-stündigen Intensivkursen, die füralle Leistungsstufen geeignet sind.

Der nächste Schritt in der Regeneration

Nur wenn dein Körper locker ist, machen deine Faszien nicht zu und verkleben nicht. Um optimal regenerieren zu können, benötigt er Pausen. Durch die Kombination der TMX Triggerpunktbehandlung und Yoga kannst du aktiv etwas für deine Rekonvaleszenz, also deinen Heilungsprozess, tun.

Stabilisation, Dehnung, Muskelrelaxation, Entspannung und das Beobachten der eigenen Atmung – das alles gehört zu unserem Konzept “TMX Med Yoga for Runners”. Aber nicht nur die Muskeln werden beim Laufen extrem beansprucht. Auch dein Stoffwechsel und Herz-Kreislauf-System arbeiten auf Hochtouren. Während akute Verletzungsrisiken eher gering sind, tauchen Überlastungsfolgen häufiger auf und zeigen sich vor allem in den Beinen, Knie, Achillessehne, oberes Sprunggelenk und Fußsohlenfaszie – hier kann eine Eigenbehandlung der Triggerpunkte mit Hilfe des TMX Triggers und Yoga helfen!

Allein durch das Triggern des Fußes zeigen sich schon nach sehr kurzer Zeit deutliche Verbesserungen der Beweglichkeit und des Wohlbefindens. Auch die geraden und schrägen Bauchmuskeln, Hüftbeuger, Brustwandfaszie, Gesäß, tiefe Rückenmuskeln und Zwerchfell können getriggert werden. Durch die tiefliegende Stimulation mit dem TMX kannst du deine Mobilität verbessern, deine Yogahaltungen vertiefen und daraus eine Leistungssteigerung erzielen.

Der TMX Trigger intensiviert die Wirkung und hilft dir, noch besser in die Dehnung zu kommen. Wie genau das geht? Unsere Coaches zeigen es dir in 2,5-stündigen Intensivkursen, die füralle Leistungsstufen geeignet sind.


Unsere Coaches

Du kannst das „TMX med Yoga for Runners“-Konzept bei unseren Coaches in Köln, München, Frankfurt und Berlin erlernen und ausüben.

Beate Klemann

Beate ist TMX-Instructor, Yoga-Lehrerin, Gesundheits-Coach und Personal-Trainerin mit ihrem eigenen Studio in München-Ismaning. Ihre Kreativität steckt sie unermüdlich in ihre Vision, alle Einzelteile zu einer stimmigen, harmonische Einheit zu verbinden und somit Raum für körperliche, mentale und emotionale Leichtigkeit zu kreieren. Beate integriert den TMX in ihre Kurse und ermuntert ihre Teilnehmer sich selbst zu fühlen und zu finden.

Shida Pourhosseini

Shida Pourhosseini ist Yoga-Coach und TMX-Botschafterin. Sie ist seit vielen Jahren Yoga-Lehrerin und spezialisiert auf Profi-Athleten. Sie betreut u. a. den ehemaligen zweifachen Schwimmweltmeister Marco Koch und die Profi-Triathletin Daniela Sämmler. Außerdem ist sie bei vielen Fußball-Bundesligisten als Yoga-Coach tätig. Shida setzt den TMX in Kombination mit Yogaübungen bei ihren Athleten ein.

Shida bildet u. a. Personal-Trainer, Yoga-Lehrer und Physiotherapeuten darin aus, wie Yoga in Kombination mit Faszien-Tools optimal zur Regeneration eingesetzt werden kann. 2018 erschien ihr erstes Faszien-Yoga-Buch, das sportartspezifisch ausgerichtet ist und Trainingspläne enthält.

Heike Brandt

Heike ist TMX-Instructor und seit 2004 Yoga-Lehrerin, Pilates-Trainerin und ausgebildet in Faszienpilates. Heike arbeitet in ihrem eigenen Yoga- und Pilates-Studio in Erftstadt mit dem TMX erfolgreich im Gruppen- und Einzeltraining. In regelmäßigen Abständen leitet Heike Beginner-Kurse in der TMX-Anwendung sowie gekoppelt mit Yoga- und Pilates-Klassen.

Jonas Plass

Jonas Plass ist TMX-Instructor, Botschafter und Yoga-Coach. Als 400-Meter-Läufer war er zuvor 10 Jahre Mitglied der Deutschen Leichtathletik-Nationalmannschaft und neben WM- und EM-Teilnahmen auch bei den Olympischen Spielen in London am Start. Heute ist Jonas in einem Lauf-Startup für den sport- und trainingswissenschaftlichen Bereich verantwortlich und arbeitet zudem als Yoga- und Lauf-Coach in Berlin.


Unsere Coaches

Du kannst das „TMX med Yoga for Runners“-Konzept bei unseren Coaches in Köln, München, Frankfurt und Berlin erlernen und ausüben.

Beate Klemann

Beate ist TMX-Instructor, Yoga-Lehrerin, Gesundheits-Coach und Personal-Trainerin mit ihrem eigenen Studio in München-Ismaning. Ihre Kreativität steckt sie unermüdlich in ihre Vision, alle Einzelteile zu einer stimmigen, harmonische Einheit zu verbinden und somit Raum für körperliche, mentale und emotionale Leichtigkeit zu kreieren. Beate integriert den TMX in ihre Kurse und ermuntert ihre Teilnehmer sich selbst zu fühlen und zu finden.

Shida Pourhosseini

Shida Pourhosseini ist Yoga-Coach und TMX-Botschafterin. Sie ist seit vielen Jahren Yoga-Lehrerin und spezialisiert auf Profi-Athleten. Sie betreut u. a. den ehemaligen zweifachen Schwimmweltmeister Marco Koch und die Profi-Triathletin Daniela Sämmler. Außerdem ist sie bei vielen Fußball-Bundesligisten als Yoga-Coach tätig. Shida setzt den TMX in Kombination mit Yogaübungen bei ihren Athleten ein.

Shida bildet u. a. Personal-Trainer, Yoga-Lehrer und Physiotherapeuten darin aus, wie Yoga in Kombination mit Faszien-Tools optimal zur Regeneration eingesetzt werden kann. 2018 erschien ihr erstes Faszien-Yoga-Buch, das sportartspezifisch ausgerichtet ist und Trainingspläne enthält.

Heike Brandt

Heike ist TMX-Instructor und seit 2004 Yoga-Lehrerin, Pilates-Trainerin und ausgebildet in Faszienpilates. Heike arbeitet in ihrem eigenen Yoga- und Pilates-Studio in Erftstadt mit dem TMX erfolgreich im Gruppen- und Einzeltraining. In regelmäßigen Abständen leitet Heike Beginner-Kurse in der TMX-Anwendung sowie gekoppelt mit Yoga- und Pilates-Klassen.

Jonas Plass

Jonas Plass ist TMX-Instructor, Botschafter und Yoga-Coach. Als 400-Meter-Läufer war er zuvor 10 Jahre Mitglied der Deutschen Leichtathletik-Nationalmannschaft und neben WM- und EM-Teilnahmen auch bei den Olympischen Spielen in London am Start. Heute ist Jonas in einem Lauf-Startup für den sport- und trainingswissenschaftlichen Bereich verantwortlich und arbeitet zudem als Yoga- und Lauf-Coach in Berlin.